Aktuell

Archiv

Europacups über Pfingsten: Servette Herren in Genf, Black Boys Damen in Ghent, Rotweiss Herren in Wien und Rotweiss Damen in Edinburgh

Do 17.05.2018 23:52
Autor: Swiss Hockey

Spielpläne und Ergebnisse

Genf Herren Servette HC

 

Ghent Damen Black Boys Genf 

 

Wien Herren Rotweiss Wettingen

 

Edinburgh Damen Rotweiss Wettingen


Live Stream Damen Rotweiss Wettingen aus Edinburgh


Rotweiss Wettingen Cupsieger bei den Damen und Herren

So 06.05.2018 23:40
Autor: Swiss Hockey

Cup Halbfinals Samstag 05. Mai 2018

Damen Luzerner SC - Basler HC 1 : 0

Damen Rotweiss Wettingen - HC Olten 3 : 0

Herren Luzerner SC - Stade Lausanne 2 : 1

Herren Rotweiss Wettingen - Basler HC 6 : 0

 

Cup Finals Sonntag 06. Mai 2018

Damen Luzerner SC - Rotweiss Wettingen 1 : 3

Herren Luzerner SC - Rotweiss Wettingen 1 : 4


Swiss Hockey dankt Rotweiss Wettingen für die gute Organisation der Cup-Endrunde und gratuliert den Damen und Herren zum Cup-Gewinn!  

Juniorennationalmannschaften U18/U16 erfolgreich in den Haag

So 01.04.2018 22:29
Autor: Swiss Hockey

Unsere U18 und U16 Nationslteams männlich und weiblich bei DHM in Den Haag - Gute Matches - viel Spielzeit - tolle Entwicklung mit vielen guten Ansätzen - morgen noch viel Spass beim Endspiel der EHL in Rotterdam - Danke an Staff und Teams für ihren Einsatz!

 

 

beste Torhüter Timo Graf und Lejan Schneider 🇨🇭

Kurse in Tenero: 16 Neue J+S Leiter und 1 neuer Experte

Sa 24.03.2018 16:23
Autor: Swiss Hockey

Es war eine tolle Woche in Tenero! Wetter sonnig, Temperaturen etwas kühl, Stimmung und Atmosphäre Weltklasse!

Unter der Leitung von Paul Schneider und Mathias Schaeben wurden 16 neue J+S Leiter und 1 Experte ausgebildet.

Swiss Hockey gratuliert zur bestandenen J+S Leiterausbildung: Carl Philipp Biagosch (Zürichsee Hockeyteam), Matthieu Borgonon (HC Neuchatel), Ambre Borg (Red Sox Zürich), Nils de Keyser (Servette Genf), Antonia Eilfort (Red Sox Zürich), Flavio Grasso (Berner HC), Nathaniel Joy (HC Olten), Fabio Landtwing und Joel Plambeck (Grasshopper Zürich), Cyrill Roth (HC Olten), Fabian Steiner (Grasshopper Zürich), Fabienne Suter (Luzerner SC), Sebastian Tham (Grasshopper Zürich), Alessandro Vitelli (HC Olten), Adrian Wanner (Red Sox Zürich), Matthieu Wyss-Chodat (Servette Genf). Und unserem neuen Experten für die Romandie: Valentin Thiéry (Stade Lausanne).

Viel Erfolg und Spass beim Training eurer Junioren! 

Neuer Damennationaltrainer Nathaniel Joy

Mi 07.03.2018 17:58
Autor: Swiss Hockey
Neuer Damennationaltrainer Nathaniel Joy

Nach dem temporären und sehr erfolgreichen Einsatz von Nationaltrainer Michael Kloter während der Hallensaison mit einem 6. Platz an der A-EM und 5. Platz an der WM hat Swiss Hockey einen neuen
Damennationaltrainer verpflichtet.


Der 31-jährige Neuseeländer Nathaniel Joy übernimmt das Nationalteam per 01.04.2018 und ist auch zuständig für die Entwicklung aller weiblichen Nachwuchsnationalteams.

Joy ist in Neuseeland aufgewachsen und hat dort in der Jugend-Nationalmannschaft gespielt. Bereits früh hat er parallel zu seiner aktiven Karriere Trainerausbildungen besucht und diverse Teams gecoacht.
Letztes Jahr hat Joy das Damenteam von Northland zur Vize-Meisterschaft geführt. Neuseeland gehört zu den Top 5 des internationalen Hockeys.



Joy ist kein Unbekannter in der Schweiz, hat er doch während seines 10-monatigen Aufenthaltes im 2014 für den HC Olten gespielt und die erste Herrenmannschaft auch strategisch unterstützt. Seit Herbst 2017 wohnt Nathaniel Joy nun in der Schweiz und wird sich auf voll auf seine Trainertätigkeiten in der Schweiz
konzentrieren.

Swiss Hockey freut sich, mit Joy einen jungen, motivierten und ehrgeizigen Trainer engagieren zu können, welcher das Frauenhockey in der Schweiz weiter entwickeln kann.

Communiqué

Seite 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  
26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  

 

 

Unsere Partner

Development by apload GmbH - Design by mosaiq