Aktuell

Archiv

Rotweiss Wettingen holt das Double - Schweizer Meister 2014/15 bei den Damen und Herren

So 14.06.2015 
Autor: Swiss Hockey

Damen und Herren von Rotweiss Wettingen Schweizer Meister 2014/2105

Rotweiss Wettingen gelang es am Finaltag zu Hause eindrücklich, die Schweizer Meistertitel der Damen und Herren Saison 2014/2015 nach Wettingen zu holen. Nachdem die Damen das erste Finalspiel am Samstag nur knapp mit 3 : 2 in Olten gewinnen konnten, dominierten sie das zweite Spiel klar und schlugen den HC Olten mit 4 : 0. 

Die Herren zeigten eine ähnlich souveräne Leistung. Nach dem 3 : 2 Sieg vom Samstag in Genf besiegten sie den HC Servette in einem guten Finalspiel gleich mit 6 : 2. Sie unterstrichen damit eindrücklich ihre momentane Vormachtstellung im Schweizer Hockey und bestätigten ihre Leistung und den Aufstieg am Europacup.

Swiss Hockey gratuliert den Damen und Herren vom HC Rotweiss Wettingen herzlich zum Meistertitel!

Die Medaillen und Pokale in Wettingen wurden von Swiss Hockey Präsidentin Dagmar Mende überreicht. 


Topscorer bei den Damen wurden Simona Senn (HC Olten) und Steffi Wälti (RW Wettingen) mit jeweils 7 Toren.

Topscorer bei den Herren wurde Juane Garreta von Servette HC Genf mit 24 Toren.

 

In zwei spannenden Spielen gegen den Abstieg konnte letztendlich der HC Black Boys Genf mit einem Gesamtscore von 5 : 2 (2 : 1 in Genf am Samstag, 3 : 1 am Sonntag In Lausanne) die Oberhand behalten und sicherte sich den Klassenerhalt. Stade Lausanne muss in die Nationalliga B absteigen und wird ersetzt durch Aufsteiger Basler HC.

 

Berner HC steigt in die NLB auf

Fr 12.06.2015 
Autor: Swiss Hockey

Der Berner HC steigt in die NLB auf


Nach einer Vorrunde mit 3 Teams und je 7 Punkte an der Tabellenspitze, war die Ausgangslage für die Rückrunde spannend. Mit 4 Spielen und 4 Siegen (wovon 1 Spiel Forfait) sowie einem Torverhältnis vom 20:1, holte sich der Berner HC letztlich souverän mit 7 Punkten Vorsprung den Westliga-Meistertitel. Das Team, bestehend aus jungen, hungrigen Spielern sowie einigen Routiniers, zeigte zum Teil begeisterndes Feldhockey (trotz unvorteilhaftem Kunstrasen). Um den Aufstieg sicher zu stellen, standen noch 2 schwere Spiele gegen den Ostgruppenmeister RWW3 an. Das Hinspiel bei gefühlten 35 Grad im Schatten verloren die Berner trotz einer guten Leistung knapp mit 2:1. Somit war die Aufgabe für das Rückspiel klar. Es musste ein Sieg mit mindestens 2 Toren Differenz erreicht werden. Mit etwas Glück setzte sich der Berner HC in einem kämpferischen und spannenden Spiel, bei wiederum heissen Temperaturen und müden Beinen, mit 2:0 durch und stieg mit dem Gesamtscore von 3:2 in die Nationalliga B auf.

 

Swiss Hockey gratuliert recht herzlich zum Aufstieg!

Basler HC steigt in die NLA auf

Mo 01.06.2015 
Autor: Swiss Hockey

Swiss Hockey gratuliert dem BHC zum Aufstieg in die NLA

 

Dank einer souveränden Rückrunde mit 5 Siegen und nur 2 Unentschieden steigen die Herren vom BHC in die Nationalliga A auf.

Vor dem vergangenden Wochenende führte der HC Wettingen die Tabelle noch an. Während der BHC am Samstag souverän die 3 Punkte gegen LSC2 einheimste, liess der HCW in Genf gegen SHC2, welches die zweitstärkste Rückrunde spielte, 2 Punkte liegen und gab damit die Tabellenspitze an den BHC ab.

Das Basler Team, angeführt von Captain Balz Töngi, packte am Sonntag die Chance beim Schopf und gewann gegen SHC2 mit 3:2. Das entscheidende Tor erzielte U18 Nationalspieler Filippos Tsatsaronis. Er behielt in der hektischen letzten Spielminuten einen kühlen Kopf und verhalf dem jungen Team (Durchschnittsalter 20,5 Jahre) zum Aufstieg.

 

Europacups über Pfingsten - Rotweiss Herren steigen auf

Di 26.05.2015 19:47
Autor: Swiss Hockey

Eurohockeyclub Champions Challenge I in Wettingen

Swiss Hockey gratuliert den Herren von Rotweiss Wettingen ganz herzlich zum Aufstieg in die Champions Trophy und zur tollen Ausrichtung des Europacups auf der Bernau, und den Herren von Servette Genf zum Klassenerhalt! Bei insgesamt schönem Wetter waren die Spiele von beiden Teams beste Werbung für unseren tollen Sport. Viele Zuschauer vor Ort und am Livestream waren besonders begeistert von dem diskussionslosen 7 : 0 Sieg im Aufstiegsspiel vom Montag von Rotweiss Wettingen gegen NAVAX HC Wien.

Ein grosses Dankeschön auch an Swiss Sport TV, mit dessen Hilfe es möglich war, alle Spiele per Live Stream zu übertragen. Selbst aus einer Sportbar in Bangkok erhielten wir Infos über die gute Qualität der Übertragung! 

Alle Ergebnisse und weitere Infos unter: www.rww.ch

 

Eurohockey Championship Challenge II in Mérignac 

Trotz guter spielerischer Leistungen scheiterten die Damen von Rotweiss Wettingen und konnten den angestrebten Aufstieg nicht realisieren. Gegen die Schottinnen von Grove Menzieshill mussten sie sich im Aufstiegsspiel 3 : 0 geschlagen geben. Für die Damen vom HC Olten reichte es leider nicht zum Klassenerhalt. Im Abstiegsduell gegen die Türkinnen von Highway HC gab es eine klare 6 : 1 Niederlage. 

Alle Ergebnisse und mehr auf der Homepage der Gastgeberinnen: HC Mérignac

 

Neue Aufgabenverteilung innerhalb des Verbandvorstandes

Fr 22.05.2015 
Autor: Swiss Hockey

Nach der Erweiterung des Vorstandes anlässlich der letzten GV vom 25.04.2015 in Bern hat der Vorstand die Aufgabengebiete neu definiert.

 

Aufgabenverteilung Verbandsvorstand 

Seite 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  
26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  

 

 

Unsere Partner

Development by apload GmbH - Design by mosaiq